Anke Hußmann et al. (Hrsg.)
IGLU 2016
Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

Im Jahr 2016 beteiligte sich Deutschland zum vierten Mal an der Schulleistungsstudie Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU). Mit IGLU wird seit 2001 alle fünf Jahre das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern am Ende der vierten Jahrgangsstufe untersucht.

Anke HußmannHeike WendtWilfried BosAlbert Bremerich-VosDaniel KasperEva-Maria LankesNele McElvanyTobias C. StubbeRenate Valtin (Hrsg.)

IGLU 2016

Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

2017,  342  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3700-5

Bianca Strohmaier

Erfolgsfaktoren der Gemeinschaftsschule Baden-Württemberg

Eine bildungssoziologische quantitative Analyse

2018,  Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung,  Band 2,  178  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3735-7

Heike RollRupprecht S. BaurDorota OkonskaAndrea Schäfer

Sprache durch Kunst

Lehr- und Lernmaterialien für einen fächerübergreifenden Deutsch- und Kunstunterricht

2017,  172  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3627-5

Delia HillmayrFrank ReinholdLisa ZiernwaldKristina Reiss

Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen
Unterricht der Sekundarstufe

Einsatzmöglichkeiten, Umsetzung und Wirksamkeit

2017,  28  Seiten,  geheftet,  durchgehend vierfarbig,  14,99 €,  ISBN 978-3-8309-3766-1

Markus Weil (Hrsg.)

Zukunftslabor Lehrentwicklung

Perspektiven auf Hochschuldidaktik und darüber hinaus

2018,  204  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3732-6

Ana PetravićAna Senjug GolubSiegfried Gehrmann (Hrsg.)

Deutsch von Anfang an

Frühes Deutschlernen als Chance
Perspektiven aus Südosteuropa

2018,  198  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3754-8

Reinhard StockmannWolfgang Meyer

Chinas Berufsbildung im Wandel

30 Jahre Entwicklungszusammenarbeit mit der Hanns-Seidel- Stiftung

2017,  Sozialwissenschaftliche Evaluationsforschung,  Band 14,  250  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3682-4

Kerstin Armborst-WeihsChristine BöckelmannWolfgang Halbeis (Hrsg.)

Selbstbestimmt lernen – Selbstlernarrangements gestalten

Innovationen für Studiengänge und Lehrveranstaltungen mit kostbarer Präsenzzeit

2017,  158  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3636-7

Dagmar KillusKlaus-Jürgen Tillmann (Hrsg.)
in Kooperation mit  Kantar Emnid

Eltern beurteilen Schule – Entwicklungen und Herausforderungen

Ein Trendbericht zu Schule und Bildungspolitik in Deutschland

2017,  200  Seiten,  broschiert,  zweifarbig,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3666-4

Ramona LorenzWilfried BosManuela EndbergBirgit EickelmannSilke GrafeJan Vahrenhold (Hrsg.)

Schule digital – der Länderindikator 2017

Schulische Medienbildung in der Sekundarstufe I mit besonderem Fokus auf MINT-Fächer im Bundesländervergleich und Trends von 2015 bis 2017

2017,  296  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3699-2

Sahar Sarreshtehdari

„Das ist so typisch persisch!“

Eine Untersuchung diasporischer Erinnerungskulturen am Beispiel der zweiten Generation iranischer MigrantInnen in Deutschland

2017,  Münchener Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation,  Band 29,  332  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3673-2

Jan RetelsdorfFriederike ZimmermannAnna SüdkampOlaf Köller (Hrsg.)

Im Blickpunkt pädagogisch-psychologischer Forschung

Selbstbezogene Kognitionen, sprachliche Kompetenzen und Professionalisierung von Lehrkräften

2017,  308  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3680-0

Annett Herrmann

Personalarbeit 4.0

Arbeit kompetenzorientiert gestalten

2017,  252  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3731-9

 Behörde für Schule und Berufsbildung (Hrsg.)

Bildungsbericht Hamburg 2017

2017,  HANSE – Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen,  Band 16,  186  Seiten,  broschiert,  durchgehend vierfarbig,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3610-7

Michael FischerChristofer Jost (Hrsg.)

Amerika-Euphorie – Amerika-Hysterie

Populäre Musik made in USA in der Wahrnehmung der Deutschen 1914–2014

2017,  Populäre Kultur und Musik,  Band 20,  388  Seiten,  gebunden,  49,90 €,  ISBN 978-3-8309-3504-9

Helena Stockinger

Umgang mit religiöser Differenz im Kindergarten

Eine ethnographische Studie an Einrichtungen in katholischer und
islamischer Trägerschaft

2017,  Religious Diversity and Education in Europe,  Band 35,  280  Seiten,  broschiert,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-3648-0

Jörg GirayMarkus TauschekSabine Zinn-Thomas (Hrsg.)

MAXIMILIANSTR. 15

50 Jahre Institut für Volkskunde in Freiburg – Ein Erinnerungsalbum

2017,  Freiburger Studien zur Kulturanthropologie,  Band 1,  318  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3750-0

Christoph SelterStephan HußmannCorinna HößleChristine KnippingKatja LengninkJulia Michaelis (Hrsg.)

Diagnose und Förderung heterogener Lerngruppen

Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung

2017,  280  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3740-1

Lars Winterberg

Die Not der Anderen

Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Aushandlungen globaler Armut am Beispiel des Fairen Handels

2017,  Regensburger Schriften zur Volkskunde/Vergleichenden Kulturwissenschaft,  Band 32,  330  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3505-6

Sandra Keßler

Koreanische Kriegserinnerungen

Interkulturelle Perspektiven auf den Umgang mit Vergangenheit in Südkorea

2017,  Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie / Volkskunde,  Band 15,  356  Seiten,  gebunden,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3689-3

Wolf Hilzensauer

Wie kommt die Reflexion in den Lehrberuf?

Ein Lernangebot zur Förderung der Reflexionskompetenz bei Lehramtsstudierenden

2017,  Internationale Hochschulschriften,  Band 644,  224  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3693-0

Christiane CantauwMichael KampElisabeth Timm (Hrsg.)

Figurationen des Laien zwischen Forschung, Leidenschaft und politischer Mobilisierung

Museen, Archive und Erinnerungskultur in Fallstudien und Berichten

2017,  Beiträge zur Volkskultur in Nordwestdeutschland,  Band 127,  240  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3667-1

Hermann Josef AbsKatrin Hahn-Laudenberg (Hrsg.)

Das politische Mindset von 14‐Jährigen

Ergebnisse der International Civic and Citizenship Education Study 2016

2017,  368  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3737-1

Perry Schmidt-Leukel
Translated from German into English Ulrike Guthrie,  (Übers.) Carolina Weening,  (Übers.) Charlie Cahill,  (Übers.) Perry Schmidt-Leukel

God Beyond Boundaries

A Christian and Pluralist Theology of Religions

2017,  482  Seiten,  broschiert,  59,00 €,  ISBN 978-3-8309-3739-5

Verena Mogl

»Juden, die ins Lied sich retten« – der Komponist Mieczysław Weinberg (1919–1996) in der Sowjetunion

2017,  Musik und Diktatur,  Band 1,  444  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3137-9

Friederike Benthaus-ApelSabine GrenzVeronika EufingerAlbrecht SchöllNicola Bücker

Wechselwirkungen: Geschlecht, Religiosität und Lebenssinn

Qualitative und quantitative Analysen anhand von lebensgeschichtlichen Interviews und Umfragen

2017,  320  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3410-3

Angelika HenschelAndreas Eylert-SchwarzViktoria von Prittwitz und GaffronSimon Rahdes (Hrsg.)

Karrierewege eröffnen

Gender- und diversityreflexive Zugänge für beruflich Qualifizierte der Sozialen Arbeit zur akademischen (Weiter-)Bildung

2017,  304  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3597-1

Peter Petersen

»Friedenstag« von Stefan Zweig, Richard Strauss und Joseph Gregor

Eine pazifistische Oper im »Dritten Reich«

2017,  Musik und Diktatur,  Band 2,  188  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3651-0

Bettina GruberViktorija Ratković (Hrsg.)

Migration. Bildung. Frieden.

Perspektiven für das Zusammenleben in der postmigrantischen Gesellschaft

2017,  232  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3724-1

Michael KriegelJohanna LojewskiMiriam SchäferTim Hagemann (Hrsg.)

Akademische und berufliche Bildung zusammen denken

Von der Theorie zur Praxis einer Offenen Hochschule

2017,  242  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3691-6

Bernd Rudow

Beruf Erzieherin/Erzieher – mehr als Spielen und Basteln

Arbeits- und organisationspsychologische Aspekte

2017,  366  Seiten,  gebunden,  38,00 €,  ISBN 978-3-8309-3703-6

Kirsten BubenzerManuel RühleJörn Schützenmeister (Hrsg.)

Gesellschaftsorientierte pädagogische Bildung

Pädagogikunterricht als Fach des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes

2017,  Didaktik der Pädagogik,  Band 2,  272  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3702-9

Ove SutterValeska Flor (Hrsg.)

Ästhetisierung der Arbeit

Empirische Kulturanalysen des kognitiven Kapitalismus

2017,  Bonner Beiträge zur Alltagskulturforschung,  Band 11,  314  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3671-8

Detlef DumonAnnette R. HofmannRosa DiketmüllerKatrin KoenenRichard BaileyConstanze Zinkler (Hrsg.)

Passionately Inclusive: Towards Participation and Friendship in Sport

Festschrift für Gudrun Doll-Tepper

2017,  238  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3729-6

Thomas ScheiwillerThomas Weiß (Hrsg.)

Paul Tillich und religiöse Bildungsprozesse

Religionspädagogische – systematisch-theologische – interdisziplinäre Perspektiven

2017,  240  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3613-8

Ulrich RiegelKatharina Kindermann

Field Trips to the Church

Theoretical Framework, Empirical Findings, Didactic Perspectives

2017,  Research on Religious and Spiritual Education,  Band 9,  170  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3659-6

Simone Karras

Wie schreiben Ingenieure im Beruf?

Ein arbeitsplatzbezogenes Kommunikationsprofil

2017,  284  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3697-8

Jana Esther FriesDoris Gutsmiedl-SchümannJo Zalea MatiasUlrike Rambuscheck (Hrsg.)

Images of the Past

Gender and its Representations

2017,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 12,  228  Seiten,  broschiert,  mit farbigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3709-8

Petra StanatStefan SchipolowskiCamilla RjoskSebastian WeirichNicole Haag (Hrsg.)

IQB-Bildungstrend 2016

Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich

2017,  410  Seiten,  broschiert,  40,90 €,  ISBN 978-3-8309-3730-2

Eva LipkowskiLiane Schüller

Perspektiven für den inklusiven Deutschunterricht

Literatur- und sprachdidaktische Praxisbeispiele zum Thema Hören und Höreinschränkungen

2017,  210  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3701-2

Serdar KurnazWolfram Weiße (Hrsg.)

Islamisches Recht zwischen Recht, Ethik und Theologie

Dokumentation einer öffentlichen Antrittsvorlesung

2017,  Dokumentationsreihe,  Band 5,  48  Seiten,  geheftet,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-3727-2

Frauke StuhlHorst BredekampWolfgang Schäffner (Hrsg.)

+ultra. gestaltung schafft wissen

Dokumentation der Ausstellung und ihrer partizipativen Vermittlungsformate

2017,  108  Seiten,  broschiert,  durchgehend vierfarbig,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3695-4

Martin FrommSarah Paschelke

Wissenschaftliches Denken und Arbeiten

Eine Einführung und Anleitung für pädagogische Studiengänge

2017,  208  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-3706-7

ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2017 Dez 2017

 Institut für soziale Arbeit e.V. (Hrsg.)

ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2017

Schwerpunkt: Das Kind im Mittelpunkt

2017,  224  Seiten,  broschiert,  12,90 €,  ISBN 978-3-8309-3752-4

Baustellen in der österreichischen Bildungslandschaft Dez 2017

Herbert AltrichterBarbara HanfstinglKonrad KrainerMarlies Krainz-DürrElgrid MessnerJosef Thonhauser (Hrsg.)

Baustellen in der österreichischen Bildungslandschaft

Zum 80. Geburtstag von Peter Posch

2018,  298  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3744-9

Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde Dez 2017

Elisabeth FendlWerner MezgerSaray Paredes ZavalaMichael Prosser-SchellHans-Werner RetterathSarah Scholl-Schneider (Hrsg.)

Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde

Bewegte Jugend im östlichen Europa. Volkskundliche Perspektiven auf unterschiedliche Ausprägungen der Jugendbewegung seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert

2017,  Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde,  Band 58,  204  Seiten,  broschiert,  32,00 €,  ISBN 978-3-8309-3743-2

Europa zwischen Hoffnung und Skepsis Jan 2018

Anjo G. HarryvanAndré KrauseHans Vollaard (Hrsg.)

Europa zwischen Hoffnung und Skepsis

Deutschland und die Niederlande über die europäische Integration seit 1990

2018,  216  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3741-8

Begegnung mit dem Anderen Dez 2017

Christoph WulfGilles BrougèreLucette ColinChristine Delory-MombergerIngrid KellermannKarsten Lichau

Begegnung mit dem Anderen

Orte, Körper und Sinne im Schüleraustausch

2017,  Dialoge – Dialogues,  Band 6,  260  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3725-8

Researching Religious Education: Classroom Processes and Outcomes Dez 2017

Friedrich SchweitzerReinhold Boschki (Hrsg.)

Researching Religious Education: Classroom Processes and Outcomes

2018,  Glaube – Wertebildung – Interreligiosität,  Band 12,  424  Seiten,  paperback,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3719-7

Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich „Texte schreiben“ Dez 2017

Nina Caroline Grausam

Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich „Texte schreiben“

Eine empirische Studie am Beispiel einer neu eingeführten integrierten Schulform

2018,  Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung,  Band 1,  466  Seiten,  broschiert,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-3718-0

Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt. Dez 2017
Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt. Dez 2017
Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture 62 (2017) Dez 2017

Knut HoltsträterMichael Fischer (Hrsg.)

Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture 62 (2017)

Jahrbuch des Zentrums für Populäre Kultur und Musik
62. Jahrgang – 2017

2017,  Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture,  Band 62,  332  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3710-4

„Wir singen nicht, wir sind die Jodler.“ Jan 2018

Helen Hahmann

„Wir singen nicht, wir sind die Jodler.“

Ethnologische Perspektiven auf das Jodeln im Harz

2017,  Internationale Hochschulschriften,  Band 647,  176  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3672-5

Fachdidaktik inklusiv II Jan 2018

Myrle Dziak-MahlerThomas HennemannSvenja JasterTatjana LeidigJan Springob (Hrsg.)

Fachdidaktik inklusiv II

(Fach-)Unterricht inklusiv gestalten – Theoretische Annäherungen und praktische Umsetzungen

2018,  LehrerInnenbildung gestalten,  Band 10,  230  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3663-3

Kompetenzorientierter guter Unterricht und bedarfsorientierte Lehrerfortbildung Dez 2017

Gertrud LindnerSandra Mayerhofer

Kompetenzorientierter guter Unterricht und bedarfsorientierte Lehrerfortbildung

2018,  256  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3657-2

Die Entstehung ethnischer Identität bei ‚Menschen mit türkischem Migrationshintergrund‘ Dez 2017
Sprachenunterricht im Kontext gesellschaftlicher und politischer Ereignisse und Entwicklungen Dez 2017

Ulrike EderFriederike Klippel (Hrsg.)

Sprachenunterricht im Kontext gesellschaftlicher und politischer Ereignisse und Entwicklungen

Historische Vignetten

2017,  Münchener Arbeiten zur Fremdsprachen-Forschung,  Band 36,  204  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3483-7

In solo barbarico … Dez 2017

Volker LosemannKai Ruffing (Hrsg.)

In solo barbarico …

Das Seminar für Alte Geschichte der Philipps-Universität Marburg von seinen Anfängen bis in die 1960er Jahre

2018,  Academia Marburgensis,  Band 14,  328  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3458-5