Thomas Kirchhoff

Diverse Naturauffassungen – nicht nur ökologisch ins Gespräch gebracht

Shortlink: https://www.waxmann.com/artikelART101903

free download

Abstract

Welche Natur gehört zu welcher Heimat und was meinen wir, wenn uns global und im eigenen Lebensumfeld an der Bewahrung der Schöpfung liegt? Der Beitrag gibt Anregungen für Erwachsenenbildungsanbieter, denen in diesem Feld an zivilgesellschaftlichen Diskussionen mit weniger selbstverständlich und alternativlos erscheinenden Überzeugungen liegt. Es wird gezeigt, dass es kategorial verschiedene Wahrnehmungsweisen sowie konkurrierende, kulturell geprägte Wertschätzungen von Natur gibt und dass Naturschutz daher auch unter politischen und ethischen Gesichtspunkten ein brisantes Thema ist.