Tanja Täubner

Luthers Meditationspraxis als Inspirationsquelle für eine zeitgemäße evangelische Spiritualität

Shortlink: https://www.waxmann.com/artikelART102109

free download

Abstract

Unsere derzeitige gesellschaftliche Situation ist einerseits geprägt von Spezialisierung und Digitalisierung, andererseits von einem neuen Hunger nach Spiritualität, der einen bunten Markt an spirituellen Praktiken hervorbringt. Angesichts dessen schaut die Autorin auf die Wurzeln der evangelischen Meditationstradition bei Martin Luther zurück und fragt, wie daraus eine zeitgemäße evangelische Spiritualität erwachsen könnte.