Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

108. Volume, 2/2016

Schule und Evaluation

Aus Schüleraussagen lernen?! – Auf dem Weg zu einer professionellen Feedbackkultur an Schulen

Read article

Author(s)

Sylvia Rahn Sabine Gruehn Miriam Sharon Keune Christoph Fuhrmann

Abstract

Lehrkräfte sind aufgefordert, die Qualität ihres Unterrichts mithilfe von Schülerrückmeldungen zu überprüfen. In diesem Beitrag wird diskutiert, was unter einer „professionellen Feedbackkultur“ in Schulen im Hinblick auf die Verwendung des Schülerfeedbacks zur Messung von Unterrichtsqualität zu verstehen ist und auf welche Verwendungsweisen angesichts des empirischen Forschungsstands zur Validität von Schülerratings zur Unterrichtsqualität möglicherweise auch besser zu verzichten wäre.


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland9,50 €
Versand Abo Ausland20,00 €