Ingo Reuter

Visuelle Mutationen und religiöse Erwachsenenbildung

Shortlink: https://www.waxmann.com/artikelART101710

free download

Abstract

In Zeiten digitaler Bildproduktion und eines partizipativen Internet vermischen sich Produktion und Rezeption von Bildern: Einerseits ist dem Bild nicht mehr zu trauen, andererseits bieten sich neue Möglichkeiten von Gestaltung und kreativer und politischer Agitation und Partizipation. Religionspädagogische Erwachsenenbildung ist hier zur Wahrnehmung aufgerufen.