Die evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf

Ausgabe

48. Volume, 2/2015

Diskriminierung auf der Spur

Christliche Religiosität und Diskriminierungstendenzen – der empirische Kenntnisstand

Read article

Author(s)

Hilke Rebenstorf

Abstract

Diskriminierungstendenzen und christliche Religiosität weisen eine komplexe Beziehung auf. Tendenziell fundamentalistisch Glaubende sind eher homophob, islamophob, antisemitisch und ausländerfeindlich – ähnlich wie Menschen mit dezidiert fundamentalistisch atheistischen Einstellungen. Eine gegenüber anderen Religionen tolerante Religiosität schützt dagegen vor Vorurteilen.


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (inkl. Online-Zugang, zzgl. Versand)25,00 €
Sonderpreis Studierende20,00 €
Versand Abo Inland9,50 €
Versand Abo Ausland20,00 €
Einzelheft print9,90 €
Abo online20,00 €
Einzelheft online9,90 €
Artikel online2,00 €