Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

36. Volume, 4/2013

Bildung und Migration

Migration und Schulpolitik in Preußen-Deutschland – ein Überblick

Read article

Author(s)

Georg Hansen

Abstract

Migration ist in Preußen-Deutschland über Jahrhunderte kein Gegenstand von Schulpolitik gewesen. Schulpflicht gilt für die jeweiligen Staatsangehörigen bzw. für ethnisch Deutsche – Migranten galten als Störfaktor bei der Schaffung der ethnisch homogenen Nation. Erst im Kontext von EWG/EU wird Migration in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowohl als unvermeidbare Realität akzeptiert, als auch in schulpolitische Konzepte aufgenommen.


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €