Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

31. Volume, 1/2008

Wie erwerben Jugendliche Wissen und
Handlungsorientierungen in der Weltgesellschaft?
Globales Lernen aus der Perspektive qualitativ-rekonstruktiver Forschung

Read article

Author(s)

Barbara Asbrand

Abstract

Zusammenfassung:
In diesem Beitrag stellt die Autorin Ergebnisse ihrer qualitativrekonstruktiven Studie zum Umgang Jugendlicher mit weltgesellschaftlicher Komplexität vor und leitet daraus Empfehlungen für Angebote Globalen Lernens für Jugendliche ab.

Abstract:
In this article the author describes main findings of a qualitative empirical study concerning the question how adolescents deal with the complexity of a globalized world. From the findings of the study she derives recommendations for Global Education
measures concerning adolescents.


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland15,00 €
Versand Abo Ausland20,00 €