Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft

Ausgabe

17. Volume, 1/2011

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?! – Hochschulische Auswahlverfahren von Studierenden im internationalen Vergleich

Author(s)

Carolin Rotter

Abstract

With an increasingly globalised view on educational issues the selection of high potential students gains in significance at German universities, too. In addition to an overview of the international status quo the article refers to the basic aspects which are of critical importance in the course of developing and implementing such selection procedures. These are presented in the light of current empirical findings.


Zu diesem Artikel können Sie leider kein PDF erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)39,00 €
Sonderpreis für Mitglieder der Kommission für Vergleichende Erziehungswissenschaft22,00 €
Abo online20,00 €
Einzelheft print22,00 €
Einzelheft online13,00 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland3,50 €
Versand Abo Ausland8,50 €