Viel Theater um nichts – Teil 3

Eva Mareike Kuntz

Viel Theater um nichts – Teil 3

Drei Spiel- und Textvorlagen für DarstellerInnen ab 14 Jahren

2023,  126  pages,  paperback,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-4745-5

back to overview

Es braucht – überspitzt formuliert – „nichts“, um „viel Theater“ zu spielen, weil nicht viel mehr als unser natürlicher Spieltrieb nötig ist, um sich erfolgreich in Szene zu setzen. Trotzdem steht Theaterspielen weniger im Rampenlicht des Kulturangebots als etwa der Breitensport, obwohl der Wettkampfgedanke wegfällt – wer also miteinander Theater spielt, steht immer auf dem Siegerpodest. Deshalb soll dieser dritte Teil wieder Lanzen für das Theaterspielen brechen, um engagierte Freizeit-Ensembles und Kurse im Fach „Darstellendes Spiel“ mit neuen Inszenierungsideen zu unterstützen. Wieder wird anschaulich erläutert, wie sich zahlreiche Zugänge zu spielpraktischen Repertoires eröffnen lassen. Wir KämpferInnen für die spielerische Sache wissen, dass TheaterspielerInnen stets SiegerInnen der Herzen sind – also lasst uns neue Spielräume erschaffen, die auch die Hürden von Zeit- und Budget-Mangel überwindbar werden lassen.

You might also be interested in:

Viel Theater um nichts – Teil 2

Eva Mareike Kuntz

Viel Theater um nichts – Teil 2

Spiel- und Textvorlagen für drei Theaterprojekte für Darstellende ab 15 Jahren

Viel Theater um nichts – Teil 1

Eva Mareike Kuntz

Viel Theater um nichts – Teil 1

Spiel- und Textvorlagen für drei Theaterprojekte in Schule und Freizeit

Sprache durch Kunst

Heike RollRupprecht S. BaurDorota OkonskaAndrea Schäfer

Sprache durch Kunst

Lehr- und Lernmaterialien für einen fächerübergreifenden Deutsch- und Kunstunterricht

Bildungsprozesse im Schultheater

Tanja Klepacki

Bildungsprozesse im Schultheater

Eine ethnographische Studie