Klassifikationsanalysen in den Sozialwissenschaften

Dieses Buch enthält Beiträge, die aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der von den Herausgebern organisierten Workshops Angewandte Klassifikationsanalyse entstanden sind. Ziel der Workshops, die im Landhaus Rothenberge der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster stattgefunden haben, ist es, Weiterentwicklungen und neuere Methoden der Klassifikation mit Anwendungen in den Sozialwissenschaften zu verbinden.

Die in den Beiträgen angewandten Klassifikationsverfahren können den folgenden Bereichen von Analyseverfahren zugeordnet werden: Clusteranalyse, Konfigurationsfrequenzanalyse, Multiple Korrespondenzanalyse, Multidimensionale Skalierung, Hauptkomponentenanalyse, Latent-Class-Analyse, Item-Response-Skalierungsmodelle und Mischverteilungs- und Strukturgleichungsmodelle. Die Verfahren und ihre teilweise vorgenommenen Weiterentwicklungen – in Form von in R-Paketen umgesetzten Algorithmen – und ihre Adaptionen werden zur Beantwortung von spezifischen Themen und Fragestellungen der Sozialwissenschaften eingesetzt.

You might also be interested in:

Drei grundlegende Fragen der empirischen Sozialforschung

Julia Claire Prieß-Buchheit (Editor)

Drei grundlegende Fragen der empirischen Sozialforschung

Ergebnisse eines transdisziplinären Diskurses

Die Zukunft der Evaluation

Reinhard StockmannWolfgang Meyer (Editor)

Die Zukunft der Evaluation

Trends, Herausforderungen, Perspektiven

Streifzüge durch die angewandte Sozialwissenschaft

Daniela HennJessica PriggeKarsten RiesMarianne Lück-Filsinger (Editor)

Streifzüge durch die angewandte Sozialwissenschaft

Evaluation – Soziale Arbeit – Migration – Sozialpolitik

Angewandte Klassifikationsanalyse in den Sozialwissenschaften

Jost ReineckeChristian Tarnai (Editor)

Angewandte Klassifikationsanalyse in den Sozialwissenschaften