Lehrerprofessionalität und Schulqualität

Lehrerinnen und Lehrer spielen für das Lernen von Schülerinnen und Schülern eine zentrale Rolle und haben einen nachhaltigen Einfluss auf deren Lernentwicklung. Insofern gilt es, den ›Faktor Lehrkraft‹ für qualitätsvolles Unterrichten in das Zentrum der Betrachtungen zu rücken. In Band 3 zur Unterrichtsqualität wurde bereits der Frage nachgegangen, wie Lehrpersonen guten Unterricht gestalten können. In diesem Band liegt der Fokus auf der Frage, wie Lehrerinnen und Lehrer lernen und wie sie ihre Professionalität kontinuierlich (weiter-)entwickeln können. Dabei werden sowohl die strukturellen Rahmenbedingungen und sozialen Kontexte als auch die Unterstützungsmöglichkeiten für eine professionelle Berufsausübung von Lehrkräften in den Blick genommen.

press

Die vier Bände der Reihe „Beiträge zur Schulentwicklung“ stellen eine hervorragende Grundlage für die Qualitätsentwicklung von Ausbildung und Schule dar.
Franziska Conrad, in: SEMINAR 1/2020, S. 130.

You might also be interested in:

Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften

Anna SüdkampAnna-Katharina Praetorius (Editor)

Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften

Theoretische und methodische Weiterentwicklungen

Islamische ReligionslehrerInnen auf dem Weg zur Professionalisierung

Mehmet H. Tuna

Islamische ReligionslehrerInnen auf dem Weg zur Professionalisierung

Does ‚What works‘ work?<br />Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungsforschung im Dialog

Kerstin DrosselBirgit Eickelmann (Editor)

Does ‚What works‘ work?
Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungsforschung im Dialog

Führt Unterrichtsrückmeldung zu Unterrichtsentwicklung?

Annette Hosenfeld

Führt Unterrichtsrückmeldung zu Unterrichtsentwicklung?

Die Wirkung von videographischer und schriftlicher Rückmeldung bei Lehrkräften der vierten Jahrgangsstufe