Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen

Heike RollMarkus BernhardtChristine EnzenbachHans E. FischerErkan GürsoyHeiko KrabbeMartin LangSabine ManzelIşıl Uluçam-Wegmann (Editor)

Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen

Empirische Befunde aus den Fächern Geschichte, Physik, Technik, Politik, Deutsch und Türkisch

2019,  Mehrsprachigkeit / Multilingualism,  Band 48,  238  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4088-3

With contributions by
Sinan AkınNur AkkuşMarkus BernhardtChristine EnzenbachHans E. FischerWilhelm GrießhaberErkan GürsoyPaul HallerJana KaulversHeiko KrabbeMartin LangSabine ManzelFarina NagelHeike RollChristian SteckIşıl Uluçam-WegmannMareike-Cathrine Wickner

back to overview

Dieser Band präsentiert Ergebnisse des interdisziplinären BMBF-Forschungsprojekts SchriFT I (Schreiben im Fachunterricht unter Einbeziehung des Türkischen). Ausgangspunkt ist die Annahme, dass ein textsortenbasiertes, an sprachlich-kognitiven Handlungen orientiertes Schreiben als Lernmedium dienen kann, um Fachinhalte strukturiert und vertieft zu vermitteln. Zur Prüfung der Zusammenhänge zwischen schriftsprachlichen Fähigkeiten und fachlichem Wissen wurde der Ist-Stand der Schreibfähigkeiten von 1.718 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7 & 8 an Gesamtschulen in NRW erhoben (davon 186 aus dem herkunftssprachlichen Unterricht Türkisch). Mit Blick auf das mehrsprachige Repertoire wurden Zusammenhänge zwischen schrift- und allgemeinsprachlichen Fähigkeiten in deutsch- und türkischsprachigen Textprodukten analysiert. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine koordinierte Sprachenbildung fächer- und sprachenübergreifende Denk- und Verstehensprozesse anbahnen kann.

Am Projekt SchriFT sind Forschende aus den Fächern Deutsch als Zweitsprache, Türkisch, Geschichte, Physik, Politik und Technik beteiligt. Diese Kooperation eröffnet eine multiperspektivische Sicht auf die im Projekt erhobenen Daten sowie die Erstellung fachspezifischer und fachübergreifender Sprachbildungskonzepte.

Auch als PDF-Datei downloadbar: Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen

You might also be interested in:

Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich „Texte schreiben“

Nina Caroline Grausam

Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich „Texte schreiben“

Eine empirische Studie am Beispiel einer neu eingeführten integrierten Schulform

Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben

Dagmar KnorrUrsula Neumann (Editor)

Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben

Schreibwerkstätten an deutschen Hochschulen

Schreiben als Medium des Lernens

Sabine Schmölzer-EibingerEike Thürmann (Editor)

Schreiben als Medium des Lernens

Kompetenzentwicklung durch Schreiben im Fachunterricht

Schreiben in Biologie, Geschichte und Mathematik (Klasse 5/6)

Eva PertzelAnna Ulrike Schütte

Schreiben in Biologie, Geschichte und Mathematik (Klasse 5/6)

Schriftlichkeit im sprachsensiblen Fachunterricht