Deutsch als Fremdsprache für Juristen

Lothar BunnGabriel Kacik

Deutsch als Fremdsprache für Juristen

Lehr- und Lernmaterialien zum Zivilrecht

2019,  DaF an der Hochschule,  Band 1,  184  pages,  paperback,  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-3998-6

back to overview

Für Deutschkurse, die sich an ausländische Studierende der Rechtswissenschaften und an Juristen wenden, fehlt es an geeigneten Unterrichtsmaterialien. Auf diesen Mangel reagieren die Autoren und legen ein Lehrbuch vor, das kurstragend eingesetzt werden kann, aber auch zum Selbststudium geeignet ist. Ausgehend von rechtlichem Hintergrundwissen über die Prinzipien des BGB und des Gerichtsaufbaus in Deutschland folgt eine Erschließung wesentlicher Elemente des BGB, also Vertragsschluss, Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung und Anfechtung. Die sprachlichen Übungen sind in den Sachzusammenhang eingebunden. Die Grammatik wird funktional vermittelt, d.h. als sprachlicher Träger der Aussageabsicht des Gesetzgebers. In jedem Kapitel erfolgt eine sachliche und sprachliche Anwendung auf Rechtsfälle. Die Lehrenden erhalten dafür in einem umfangreichen Anhang Hinweise zu möglichen Lösungen.

Hier finden Sie den Anhang zum Download.

You might also be interested in:

Deutsch als Fremdsprache als transkultureller Erfahrungsraum

Konrad EhlichMarina Foschi Albert (Editor)

Deutsch als Fremdsprache als transkultureller Erfahrungsraum

Zur Konzeptentwicklung eines Faches

Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch als Schemabildungsprozess

Henrike Pracht

Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch als Schemabildungsprozess

Bedingungsfaktoren der Schemaetablierung und -verwendung auf der Grundlage der „usage-based theory“

Bild und Sprache

Ulrike A. Kaunzner (Editor)

Bild und Sprache

Impulse für den DaF-Unterricht

Der Orientierungskurs als neues Handlungsfeld des Faches Deutsch als Zweitsprache

Dorothea Hartkopf

Der Orientierungskurs als neues Handlungsfeld des Faches Deutsch als Zweitsprache