Der Islām im europäischen Zusammenleben

Hakan Aydın

Der Islām im europäischen Zusammenleben

Das Prinzip der Erleichterung nach islāmisch-rechtlichen Normen

2016,  216  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3481-3

back to overview

„Der Islām gehört zu Deutschland“, lautet die viel beachtete Antwort des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff auf die Frage der Rolle des Islām in einer westlichen Gesellschaft. Aus islāmischer Perspektive lässt es sich etwas anders formulieren: „Die Ausübung des Islām ist auch im Kontext europäischer Kultur möglich.“

Am Beispiel von Qur’an-Auszügen und Aussagen islāmischer Gelehrter zeigt Hakan Aydın, dass das Leben nach islāmischen Glaubenssätzen trotz einiger Herausforderungen, beispielsweise beim Thema der Essenszubereitung oder im intergeschlechtlichen Zusammenleben, in Europa durchaus möglich ist. Grundlage dafür ist das im gesamten Qur’an zu findende „Prinzip der Erleichterung“, welches es Gläubigen ermöglicht, islāmisch-rechtliche Normen nicht absolut, sondern den Bedingungen nicht beeinflussbarer Umstände angepasst auszulegen.

press

Bemerkenswert ist [...] sein Vorgehen, bei der Analyse des Qur'an bei der Untersuchung eines spezifischen Themas. Er pickt dabei nicht nur einzelne Verse heraus und diskutiert diese, sondern er analysiert alle Verse, die mit dem Thema in Verbindung stehen oder dazu eine Aussage machen und erarbeitet somit ein gesamtheitliches qur'anisches Bild.
Hamit Duran auf islam.ch

You might also be interested in:

Religionen – Dialog – Gesellschaft

Katajun AmirpurWolfram Weiße (Editor)

Religionen – Dialog – Gesellschaft

Analysen zur gegenwärtigen Situation und Impulse für eine dialogische Theologie

Eine Arbeitsgesellschaft – auch für Muslime

Mouez KhalfaouiMatthias Möhring-Hesse (Editor)

Eine Arbeitsgesellschaft – auch für Muslime

Interdisziplinäre und interreligiöse Beiträge zur Erwerbsarbeit

Gewaltfreiheit und Gewalt in den Religionen

Fernando EnnsWolfram Weiße (Editor)

Gewaltfreiheit und Gewalt in den Religionen

Politische und theologische Herausforderungen

Islam in Europa

Zekirija Sejdini (Editor)

Islam in Europa

Begegnungen, Konflikte und Lösungen