Religionspädagogische Kompetenzen und persönliche Einstellungen von Erzieherinnen

Andreas Stehle

Religionspädagogische Kompetenzen und persönliche Einstellungen von Erzieherinnen

Empirische Zugänge und Perspektiven für die Praxis

2015,  Interreligiöse und Interkulturelle Bildung im Kindesalter,  Band 6,  280  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3266-6

back to overview

Die religionspädagogische Begleitung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und die Erziehungspartnerschaft mit ihren Eltern bedarf kompetenter Erzieherinnen und Erzieher. Aus diesem Grund ist insbesondere deren persönliche Einstellung zu dieser Thematik von großer Bedeutung.

Im Zentrum des Bandes „Religionspädagogische Kompetenzen und persönliche Einstellungen von Erzieherinnen“ von Andreas Stehle steht die Frage, welche religionspädagogischen und religiösen Kompetenzen Erzieherinnen und Erzieher für eine professionelle religionspädagogische Begleitung der Kinder in Tageseinrichtungen und die Kooperation mit den Eltern als grundlegend erachten. Ausgehend von den in der deutschsprachigen religionspädagogischen Literatur formulierten religiösen und religionspädagogischen Kompetenzen für Erzieherinnen und Erzieher, wurden erfahrene Erzieherinnen aus kirchlichen und kommunalen Einrichtungen mittels halbstandardisierter Interviews zu diesem Themenkreis befragt.

Die Ergebnisse dieser Befragung münden in acht Perspektiven, die Impulse für die Fort- und Weiterbildung der pädagogischen Fachkräfte sowie die konkrete religionspädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen beinhalten.

Die Untersuchung gewährt einen tiefen Einblick in die religionspädagogischen Kompetenzen, persönlichen Einstellungen und praxisnahen Erfahrungen der Befragten.

press

Im Rahmen seiner Studie schildert Stehle anschaulich, welche bildungs- und religionspädagogische Kompetenzen und Fähigkeiten praxisrelevant sind und in welchen konkreten Situationen welche Anforderungen an Betreuungskräfte gestellt werden, die mit religiösen und speziell interreligiösen Fragen konfrontiert werden. Dabei soll der Dialog zwischen wissenschaftlich fundierter Kompetenzentwicklung und empirisch ermittelter Praxisanforderung als gemeinsame Zielsetzung angestrebt werden.
Matthias Langenbahn in: Spektrum Iran, 4/2015

Stehle ist es gelungen, die Perspektive von Erzieherinnen auf die eigenen religionspädagogischen Kompetenzen herauszuarbeiten. Die von ihm geführten Interviews mit pädagogischen Fachkräften zeigen sich alltagsnah. […] Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind ein wichtiger Ausgangspunkt für weitere Forschungen, aber auch für die Entwicklung von religionspädagogischen Konzepten in und für den Bereich der Kindertageseinrichtungen. Für alle, die in diesen Gebieten tätig sind, ist diese Publikation ein echter Gewinn.
Christina Fehrenbach in: Welt des Kindes, 5/2016

In seinen sehr schlüssigen und fachkundig ausgearbeiteten Konzeptionalisierungskapiteln auf dem Weg zur eigenen empirischen Studie klärt [Andreas Stehle] sein Verständnis der Schlüsselbegriffe ebenso wie er die Bedeutung der Religion in der frühkindlichen Bildung [...] pointiert beschreibt und aktuelle Modelle der religionspädagogischen Kompetenzen vorstellt.
Lars Charbonnier in: Praxis Gemeindepädagogik, 1/2016

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das vorliegende Werk interessante Anstöße für Praxis und Theorie der religionspädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten liefern kann. Besonders an Schnittpunkten von Theorie und Praxis, wie der Aus-, Fort- und Weiterbildung und Fachberatung von pädagogischen Fachkräften, ist das Werk sehr empfehlenswert. Der Autor wagt einen differenzierten Blick in die Praxis und lässt die Bildungsbegleiterinnen der Kinder selbst zu Wort kommen.
Frauke Fiedler auf socialnet.de

You might also be interested in:

Kulturell und religiös sensibel?

Friedrich SchweitzerAlbert Biesinger (Editor)

Kulturell und religiös sensibel?

Interreligiöse und Interkulturelle Kompetenz in der Ausbildung für den Elementarbereich

Religionssensible Bildung in Kindertageseinrichtungen

Judith Weber

Religionssensible Bildung in Kindertageseinrichtungen

Eine empirisch-qualitative Studie zur religiösen Bildung und Erziehung im Kontext der Elementarpädagogik

Interreligiöse und Interkulturelle Bildung in der Kita

Friedrich SchweitzerAnke EdelbrockAlbert Biesinger (Editor)

Interreligiöse und Interkulturelle Bildung in der Kita

Eine Repräsentativbefragung von Erzieherinnen in Deutschland – interdisziplinäre, interreligiöse und internationale Perspektiven

Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder

 Comenius-Institut (Editor)
Thomas Böhme

Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder

Empirische Befunde und Perspektiven