Innovative Ansätze der Lehrerbildung im Ausland

Hans DöbertBotho von KoppHorst Weishaupt (Editor)

Innovative Ansätze der Lehrerbildung im Ausland

2014,  Studien zur International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft,  Band 19,  246  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3102-7

back to overview

Bis heute ist die Suche nach überzeugenden Lösungen für die Ausbildung und die berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften, die den zunehmenden Anforderungen an den Lehrerberuf gerecht werden, von kontroversen Debatten begleitet. Insbesondere seit den Ergebnissen internationaler Leistungsstudien gibt es zahlreiche Herausforderungen für eine Neustrukturierung der Lehrerbildung. Dieser Sammelband nimmt den Auftrag des BMBF, innovative Ansätze aus der internationalen Diskussion zur Lehrerbildung zu ermitteln, als Ausgangspunkt und will mit den hier vorgestellten innovativen Maßnahmen und Überlegungen Denkimpulse für die deutsche Debatte zur Reform der Lehrerbildung geben. Diese Publikation vereint internationale Beiträge zur aktuellen Entwicklung der Lehrerbildung in Australien, England, Frankreich, Italien bis hin zu Lettland, Portugal und Skandinavien.


Mit Beiträgen von

Rudite Andersone, David Beckett, Sara-Julia Blöchle, Hans Döbert, Ferdinand Eder, Carlos Furio, Wolfgang Hörner, Botho von Kopp, Wolfgang Lippke, Guillaume Many, Inetta Nowosad, Lucija Rutka, Jesus Maria Sousa, Tobias Werler, Horst Weishaupt.

You might also be interested in:

Bildungskonzepte und Lehrerbildung in europäischer Perspektive

Siegfried GehrmannJürgen HelmchenMarianne Krüger-PotratzFrank Ragutt (Editor)

Bildungskonzepte und Lehrerbildung in europäischer Perspektive

Aktuelle Entwicklungen im Bildungsbereich in der Tschechischen Republik

Tomáš Janík

Aktuelle Entwicklungen im Bildungsbereich in der Tschechischen Republik

Curriculum – Unterricht – Lehrerbildung

Kultur<i>en</i> der Lehrerbildung

Christian KralerHelga Schnabel-SchüleMichael SchratzBirgit Weyand (Editor)

Kulturen der Lehrerbildung

Professionalisierung eines Berufsstands im Wandel