Psychische Belastungen und Burnout beim Bildungspersonal

 vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (Editor)

Psychische Belastungen und Burnout beim Bildungspersonal

Empfehlungen zur Kompetenz- und Organisationsentwicklung

Gutachten

2014,  202  pages,  E-Book (PDF),  0,00 €,  ISBN 978-3-8309-8085-8

back to overview

Die Sensibilität für psychische Erkrankungen ist in der breiten Öffentlichkeit enorm gestiegen. Allerdings ist der in den Medien häufig hergestellte kausale Zusammenhang zwischen der steigenden Zahl psychischer Erkrankungen, „Burnout“, und den veränderten Bedingungen in der Arbeitswelt wissenschaftlich nicht haltbar, weil die Ursachen psychischer Belastungen vielfältig sind. Da psychischen Störungen im Hinblick auf Arbeitsunfähigkeit und Frühverrentung eine wachsende Bedeutung zukommt, widmet der Aktionsrat Bildung diesem Thema ein eigenes Gutachten. Er richtet den Fokus auf die Situation des Bildungspersonals und geht auf psychische Belastungen sowie das subjektive Erleben von Stress ein. Emotionale Erschöpfung und psychische Beanspruchung können zu einer reduzierten Leistungsfähigkeit der Betroffenen führen und somit direkten negativen Einfluss auf die Bildungsqualität nehmen. Der Aktionsrat Bildung spricht deshalb Empfehlungen zum Umgang mit psychischen Belastungen sowie zur Prävention und Intervention aus; Risikofaktoren für die psychische Gesundheit müssen minimiert und Schutzfaktoren gestärkt werden. Die Studie richtet sich an die Bildungspolitik und die Bildungseinrichtungen selbst, da beide ihren Beitrag zur Prävention psychischer Erkrankungen leisten müssen.

press

Ein wirklich exzellent recherchiertes und wissenschaftlich aufgearbeitetes Gutachten. Das Phänomen Burnout unter dem Bildungspersonal wird tiefgründig und ganzheitlich analysiert. Das Ergebnis ist dieses sachliche Gutachten mit seinen umsetzbaren Handlungsempfehlungen. Theoriegeleitet, epidemiologisch begründet und praxisorientiert: eine Veröffentlichung, die nicht in den Bücherschrank sondern als Arbeitsbuch auf den Schreibtisch aller gehört, die (in)direkt mit Bildungspersonal arbeiten bzw. selbst zu diese Berufsgruppe gehören.
Barbara Wedler auf: socialnet.de