Leseförderung im Leseteam in der Grundschule

Meike Munser-Kiefer

Leseförderung im Leseteam in der Grundschule

Eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und (meta-)kognitiven Lesestrategien

2014,  Empirische Erziehungswissenschaft,  Band 40,  536  pages,  paperback,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-2781-5

back to overview

Leseförderung ist durch internationale Schulleistungstests verstärkt in den Fokus gerückt. Allerdings fehlt es gerade für die Grundschule an umfassenden Trainingsprogrammen, die dem heterogenen Leistungsvermögen und den speziellen Lernbedürfnissen der Grundschulkinder gerecht werden. Deshalb entstand am Institut für Grundschulforschung (FAU) das Programm „Lesen im Leseteam trainieren“, dessen Entwicklung und Evaluation Gegenstand dieses Bandes ist.

Das Programm zielt sowohl auf Lesefertigkeit (Methode: Repeated Reading) als auch auf Leseverständnis (Methode: Lesestrategien mit Reciprocal Teaching). Entsprechend wird die Lesekompetenz und ihre Förderung im interdisziplinär angelegten Theorieteil von der Wort- bis zur Textebene beleuchtet – mit dem Ziel, folgende Fragen zu beantworten: Wie funktioniert Lesen und Leseverstehen? Wie verhält sich der kompetente Leser? Wie lässt sich kompetentes Leseverhalten fördern?

Im empirischen Teil werden die quantitativen Daten der Evaluation mit Propensity Score-Matching und –stratifizierung analysiert, so dass die Wirksamkeit des Trainings auf Schüler unterschiedlicher Leistungsfähigkeit sichtbar wird. Ergänzend zeigt eine qualitative Inhaltsanalyse videographierter Daten, wie Grundschüler die vermittelten Lesestrategien einsetzen und dass auch leseschwache Kinder im Grundschulalter lernen können, ihr Leseverstehen zu überwachen und zu regulieren.

You might also be interested in:

Lesepaten in Berlin oder wie man Bildung zur gesellschaftlichen Aufgabe macht

Sybille Volkholz

Lesepaten in Berlin oder wie man Bildung zur gesellschaftlichen Aufgabe macht

Das Bürgernetzwerk Bildung in der Trägerschaft des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI)

Merkmale des Leseunterrichts im vierten Schuljahr im Fokus videobasierter Analysen

Nora Heyne

Merkmale des Leseunterrichts im vierten Schuljahr im Fokus videobasierter Analysen

Hörverstehen – Leseverstehen – Sprechen

Otfried BörnerGaby EngelBernd Groot-Wilken (Editor)

Hörverstehen – Leseverstehen – Sprechen

Diagnose und Förderung von sprachlichen Kompetenzen im Englischunterricht der Primarstufe

Selbstbezogene Kognitionen und Motivationen im Grundschulalter

Sabrina Förster

Selbstbezogene Kognitionen und Motivationen im Grundschulalter

Effekte eines wortschatzbasierten Lesestrategietrainings