Sigrid ZeitlerNina HellerBarbara Asbrand

Eine rekonstruktive Studie zur Implementation der Bildungsstandards

2012,  268  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2664-1

back to overview

Mit der Einführung von Bildungsstandards durch die Kultusministerkonferenz (KMK) ist eine Qualitätsentwicklung im deutschen Bildungswesen intendiert. Dies ist nur dann erfolgreich, wenn die Reform von Lehrerinnen und Lehrern umgesetzt wird und die Unterrichtspraxis erreicht. In den Bildungsstandards werden die Bildungsziele als fachspezifische Kompetenzen festgelegt, über die Schülerinnen und Schüler zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Bildungsgangs verfügen sollen. Damit werden die angestrebten Ergebnisse schulischer Bildung verbindlich festgelegt, gleichzeitig erhalten Lehrerinnen und Lehrer größere Freiheiten und mehr Verantwortung bei der Gestaltung des Weges dorthin.

Die Implementation der Bildungsstandards in der Schulpraxis ist Thema dieser Studie. Was unternehmen Lehrerinnen und Lehrer, um die Bildungsstandards in die Planung und Gestaltung des Unterrichts zu integrieren? Welche Prozesse ereignen sich an Schulen, die die Arbeit mit Bildungsstandards implementieren? Kann die Bildungspolitik mit der Reform Innovationsimpulse setzen – und wie werden diese Impulse in der Schule verarbeitet? Die Studie wurde von 2006 bis 2010 als Forschungskooperation zwischen dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Georg-August-Universität Göttingen durchgeführt.

press

Ein[e …] alles in allem spannende[…] und aufschlussreiche[…] Studie […]
Till-Sebastian Idel in: ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, 4/2015

Die Autorinnen orientieren sich nicht an widersprüchlichen Befunden [...], sondern entwickeln einen Ansatz, der übereinstimmende Annahmen zu Einstellungen, Überzeugungen und Handlungen von Lehrerinnen und Lehrern berücksichtigt. [...] Besonders interessant sind [...] die Ausführungen zu den notwendigen Maßnahmen zur Implementation von Bildungsstandards unter Berücksichtigung der jeweiligen Lehrertypen.
Sibylle Jäger auf: EWR 12/2013, Nr. 3