Kooperation in projektbasierten Lehr-Lern-Arrangements

Andreas Sebe-Opfermann

Kooperation in projektbasierten Lehr-Lern-Arrangements

Eine empirische Analyse von Wirkungen und Wirkungszusammenhängen

2013,  Internationale Hochschulschriften,  Band 567,  212  pages,  E-Book (PDF),  30,99 €,  ISBN 978-3-8309-7655-4

back to overview

Arbeiten in Projekten und Projektmanagement gewinnen in einer zunehmenden Zahl von Berufen an Bedeutung. In der beruflichen Bildung spielen sowohl Projektmanagement als auch hierfür geeignete Lernkonstellationen kaum eine Rolle. Lange fehlten theoretisch fundierte Konzepte, die projektbasiertes Lernen mit Methoden und Strukturen des Projektmanagements verbinden. Eine weitere Hürde ergibt sich aus der bisher unbefriedigenden Erkenntnislage zu den angestrebten Wirkungen solcher komplexen didaktischen Konstellationen. Vorhandene Untersuchungen stellen zumeist den Nachweis des Lernerfolgs in den Mittelpunkt, liefern jedoch kaum Hinweise zu weiteren Wirkungen der zentralen Merkmale der Lehr-Lern-Situation.

Andreas Sebe-Opfermann greift diese Desiderate auf und erarbeitet zunächst die theoretische Fundierung projektbasierter Lehr‐Lern‐Arrangements. Auf dieser Grundlage untersucht er Wirkungen eines projektbasierten Ansatzes zur Vermittlung von Projektmanagement auf das Kernelement von Projektarbeit, Kooperation. Hieraus leitet er Konsequenzen und Handlungsempfehlungen für die Unterrichtsgestaltung ab.