Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren

Birgit Eickelmann

Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren

Eine empirische Analyse aus Sicht der Schulentwicklungsforschung

2010,  Empirische Erziehungswissenschaft,  Band 19,  336  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2243-8

back to overview

Seit der Einführung von Computern und Internet in Schulen gibt es Studien, die die Bedingungsfaktoren der Implementierung digitaler Medien in schulische Lehr-/Lernkontexte untersuchen. Die in dieser Arbeit ausgeführte Studie, die eine Teilforschung einer von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierten und umfassenderen Folgestudie (Laufzeit 2006 bis 2007) zur deutschen SITES M2 (Second Information Technology in Education Study, Module 2, 1999-2002; IEA-Studie) bildet, untersucht erstmals über einen mehrjährigen Zeitraum mit qualitativen und quantitativen Methoden die Bedingungsfaktoren der nachhaltigen Implementierung digitaler Medien in Schulen aus Sicht der Schulentwicklungsforschung. Die Datengrundlage bilden Fragebögen und qualitative Interviews mit Lehrpersonen, Schulleitungen, IT- bzw. Medienkoordinatoren, Schülerinnen und Schülern der Primar- und Sekundarstufen sowie schulische Konzepte.

You might also be interested in:

Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe

Delia HillmayrFrank ReinholdLisa ZiernwaldKristina Reiss

Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe

Einsatzmöglichkeiten, Umsetzung und Wirksamkeit

Flexibles Lernen mit digitalen Medien ermöglichen

Isabell van AckerenMichael KerresSandrina Heinrich (Editor)

Flexibles Lernen mit digitalen Medien ermöglichen

Strategische Verankerung und Erprobungsfelder guter Praxis an der Universität Duisburg-Essen

Pädagogischer Mehrwert?

Christian Fischer (Editor)

Pädagogischer Mehrwert?

Digitale Medien in Schule und Unterricht