Improving School-based Mentoring

Dietlind FischerLydia van AndelTim CainBrigita Zarkovic-AdlesicJaap van Lakerveld

Improving School-based Mentoring

A Handbook for Mentor-Trainers

2009,  152  pages,  E-Book (PDF),  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-6992-1

back to overview

Das Mentorieren gewinnt zunehmend Bedeutung für die berufspraktische Lehrerbildung. Über die unterrichtspraktische Unterstützung junger Lehrkräfte hinaus ist es Aufgabe von Mentoren, die Berufseingangsphase zu begleiten und die professionelle Entwicklung der Lehrkräfte einer Schule zu fördern. Das innovative Potential von Mentoren wahrzunehmen, zu entfalten und zu kräftigen ist Anliegen dieses Buches. Vielfältige internationale Erfahrungen mit Fallstudien und Fortbildungskursen für Mentoren sind in die theoretische Kontextuierung und praktische Vorschläge zur Qualifizierung von Mentoren eingeflossen.

Based on experiences of a research and development project on mentoring, funded by the European Commission, this book is a well-grounded means for teacher development in schools. Theoretical assumptions on innovative school development and professionalization of teachers lead to practical materials which support the training of mentors. Improving school-based mentoring aims to provide support for mentor trainers. Different modules for training courses together with all kinds of practical tools are presented, to allow teacher educators a flexible organisation of training arrangements.

press

Die Ergebnisse aus dem Projekt MINT – Mentoring in Teacher Education, das vom Comenius Institut koordiniert und mit Mitteln der EU im Rahmen des COMENIUS Programms gefördert wurde, ist in dem vorliegenden Handbuch für die Lehrerbildung übersichtlich dargestellt. Neben grundlegenden Texten zum Forschungsstand, zur Unterrichtsentwicklung und förderlichen Lernumgebungen für Lehrende werden Fortbildungsmodule für die Qualifizierung von Mentoren dargestellt. Besonders hilfreich und unverzichtbar für die erste und zweite Phase der Lehrer(aus)bildung ist der umfangreiche Abschnitt mit vielfältigen und praktischen Verfahren und Methoden für die Ausbildung und Unterstützung von Mentoren und Mentorinnen sowie für die Evaluation von Lernprozessen und -ergebnissen.
Andreas Hänssig in: L-news Nr. 30, WS 2008/2009.