Vermarktung von Hochschulweiterbildung

Anke HanftAnnika Simmel (Editor)

Vermarktung von Hochschulweiterbildung

Theorie und Praxis

2009,  192  pages,  E-Book (PDF),  23,90 €,  ISBN 978-3-8309-6785-9

back to overview

Mit steigendem Wettbewerbsdruck wächst für Hochschulen die Notwendigkeit, ihre Leistungen zu vermarkten. Dies gilt besonders für die Weiterbildung, die sich auf einem stark konkurrenzbestimmten Markt durchsetzen muss. Nur wenige Hochschulen verfügen hier bislang über ein entsprechendes Know-how.

Für die Positionierung der Weiterbildung im Wettbewerb ist die Reputation und Profilbildung der anbietenden Hochschule besonders bedeutsam, aber auch Aspekte der Angebotsgestaltung sowie der Kommunikations- und der Preispolitik spielen eine entscheidende Rolle. Vermarktung erschöpft sich nicht in der Erstellung ansprechender Flyer, wie dies mancher noch verstehen mag, sondern setzt schon bei der Entwicklung der Leistungen an.

Dieser Band greift einige wichtige Bereiche der Vermarktung von Hochschulweiterbildung auf und geht ihnen sowohl theoriegeleitet als auch mit Blick auf die Praxis nach.

press

Die in der Hochschulweiterbildung Tätigen werden vielfältige Anregungen und 'Best-practice'-Beispiele für die Entwicklung eigener Strategiekonzepte und Geschäftsmodelle finden - und diese sind notwendig wie nie zu vor, wie die Botschaft des Buches lautet.
Wolfgang Jütte in: REPORT (31) 1/2008.