Braunkohleveredelung im Niederlausitzer Revier

Günter Bayerl (Editor)

Braunkohleveredelung im Niederlausitzer Revier

50 Jahre Schwarze Pumpe

2009,  Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt,  Band 34,  348  pages,  paperback,  mit zahlreichen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1684-0

back to overview

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung des Gaskombinates "Schwarze Pumpe" im Jahr 1955 vereinigte eine Tagung Technik-, Wirtschafts- und Sozialhistoriker sowie Fachleute aus der Energiewirtschaft.

Der Band dokumentiert die Geschichte dieses für die Volkswirtschaft der DDR zentralen Kombinates, aber auch die Entwicklung nach der Wende. Darüber hinaus zeichnet der Band die Geschichte der Braunkohlennutzung in Deutschland mit spezieller Berücksichtigung der Niederlausitz nach. In der spezifischen Kombination historischer und technologischer Betrachtungen liegt der besondere Reiz des Bandes.

press

Günter Bayerl legt einen klar gegliederten Tagungband mit fundierten und präzisen Beiträgen vor, die keine entgültig geschriebene Geschichte des Kombinates und seiner Folgebetriebe sein wollen, sondern verdeutlichen, dass fixierte Strukturen wie Großbetriebe und Prozesstechnologie ständig ökonomischen Wechsellagen und gesellschaftlichem Wandel unterworfen sind.
Hans-Joachim Kraschewski in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, H. 4. 2010.

[...] nicht nur für Historiker und „Pumpscher" informativ.
Dipl.-Ing. Wolf-Dieter Koßke in: Der Anschnitt, H.1 63/ 2011.

der Band [ist] ein gewichtiger Beitrag zur Industriegeschichte der Niederlausitz
Günter Nagel in: Jahrbuch für brandenburgische Landesgeschichte, 62. 2011.