Schulische Belastung und Beanspruchung

Oliver Böhm-Kasper

Schulische Belastung und Beanspruchung

Eine Untersuchung von Schülern und Lehrern am Gymnasium

2004,  Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie,  Band 43,  284  pages,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-6383-7

back to overview

Die aktuelle Literatur zu schulischen Belastungen und Beanspruchungen ist zwar durch einen breiten empirischen Datenbestand gekennzeichnet, die theoretische Fundierung der wissenschaftlichen Analyse schulischer Belastungen und Beanspruchungen weist aber immer noch grundlegende Defizite auf. Mit dieser Arbeit wird in einem ersten Schritt auf der Grundlage einer interdisziplinären Annäherung an die Phänomene schulischer Belastung und Beanspruchung ein theoretisches Modell entworfen, das die spezifischen Elemente des Belastungs-Beanspruchungs-Zusammenhangs im Schulalltag sowie deren Verbindungen untereinander aufzeigt. In einem zweiten Schritt wird ausgehend von den theoretischen Vorarbeiten mittels linearer Strukturgleichungsmodelle überprüft, inwieweit das vorgelegte Modell mit empirisch gewonnenen Daten aus deutschen Gymnasien übereinstimmt. Im Rahmen der Studie wird dabei auf standardisierte Schüler- und Lehrerbefragungen zurückgegriffen und deutlich gemacht, dass die vorgelegte theoretische Konzeption schulischer Belastung und Beanspruchung für beide Akteursgruppen einen gemeinsamen Analyserahmen bietet.

press

Das Buch zeigt mithin, wie differenziert bei der Wahrnehmung und Beurteilung des Phänomens [schulische Belastung und Beanspruchung] vorgegangen werden muß.
Thomas Bernhard in: www.lehrerbibliothek.de vom 16.11.2004.