Alternspsychologie

Norbert Erlemeier

Alternspsychologie

Grundlagen für Sozial- und Pflegeberufe

2002,  Forschung, Studium und Praxis,  Band 1,  288  pages,  E-Book (PDF),  2. erw. Auflage,  19,50 €,  ISBN 978-3-8309-6185-7

back to overview

Diese Einführung in die Alternspsychologie vermittelt nicht nur Erkenntnisse heutiger Alternspsychologie, die für die Soziale Arbeit mit alten Menschen fundierend sind, sondern sie greift in die Diskussion über angemessene Methoden der Altenarbeit und Altenpflege ein.

press

Das ideale Buch für Sozial- und Pflegeberufe.
Fachbuchempfehlung Psychologie auf http://www.buchkatalog.de von Dr. Stefan Rusche.

Norbert Erlemeier [...] versteht es, den aktuellen Stand der Forschung mit wissenschaftlichem Anspruch überschaubar und präzise in eine gut lesbare und leicht verständliche Pflegesprache zu übersetzen. Pflegekräfte, ob ambulant oder stationär, finden in diesem Buch ihren Alltag wieder. Sie werden mitgenommen und Schritt für Schritt zum besseren Verständnis für Denken, Handeln und "schwieriges" Verhalten gesunder und psychisch veränderter alter Menschen angeleitet. Sie erleben Psychologie nicht als staubtrockene Theorie, sondern als Alltagswissen, dass so spannend ist wie das Leben selbst. [...] Der Inhalt kann stellenweise Eins zu Eins in die Praxis übernommen werden [...]. [...] Ein Buch, dass sich Pratikern, Studenten sowie Forschenden als hilfreiches Arbeitsmittel anbietet.
Dieter Karotsch in: Nightingale, 2. Jahrgang, Nr. 3, September 2003, S. 27.

Das Buch gibt einen guten Überblick über Grundlagen der Alternspsychologie. Der Autor stellt die Erkenntnisse differenziert und sorgsam dar, (...). Zugleich ist das Buch sehr verständlich geschrieben, die einzelnen Kapitel werden durch Zusammenfassungen, Schaubilder und Literaturangaben ergänzt. Der Aufbau des Buches orientiert sich an der Struktur der Gerontopsychologie, (...). Insgesamt handelt es sich um ein gut lesbares, fundiertes und differenziertes Buch, das ich vor allen Dingen für die Ausbildung von Sozialarbeitern und Sozialarbeiterinnen sowie Altenpflegern und Altenpflegerinnen sehr empfehlen möchte.
www.socialnet.de/rezensionen/0302erlemeier_kuenzlschoen.html

Dieser Band richtet sich an Angehörige sozialer und pflegerischer Berufe in Ausbildung und Praxis, um sie besser mit den Lebenssituationen alter Menschen vertraut zu machen. Es werden dabei nicht nur Erkenntnisse heutiger Alternsforschung vermittelt, sondern auch Methoden der Altenarbeit und Altenpflege vorgestellt und kritisch beleuchtet, die aus der Psychologie entstanden sind.
Aus: Akademische Monatsblätter. 9/10/2001. S. 15