Lehren und Lernen mit neuen Medien

Rainer AlbrechtErwin Wagner (Editor)

Lehren und Lernen mit neuen Medien

Plattformen - Modelle - Werkzeuge

2001,  Medien in der Wissenschaft,  Band 12,  242  pages,  E-Book (PDF),  0,00 €,  ISBN 978-3-8309-5935-9

This publication is available in open access

back to overview

Elektronische Medien werden zunehmend in die alltäglichen Lehr- und Lernprozesse der Präsenzhochschulen integriert. Die dabei sich anbietenden Einsatzgebiete sind außerordentlich vielfältig: Sie reichen vom Archivieren und Verteilen von Lehrmaterialien, über die Verbesserung von Kommunikation und Zusammenarbeit, bis hin zu 'virtuellen' Veranstaltungen und Studienangeboten. Zunehmend treten hierbei spezifische, integrierte Lösungen in Erscheinung, die oft eine Vielzahl relevanter Funktionen abdecken und teilweise auch über entsprechende Autorenumgebungen verfügen - sogenannte Lernumgebungen bzw. Lernplattformen.

Sollen diese Lehr-/Lernsysteme in ihrer Qualität verglichen und beurteilt werden, ist der Focus auf technischen Realisierung und Funktionsvielfalt jedoch nicht ausreichend. Der Blick auf ein konkretes Einsatzszenario an einer Präsenzhochschule macht oft klar: Neben technischen Gesichtspunkten sind es vor allem die organisatorischen Rahmenbedingungen und didaktischen Fragen, die maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg entsprechender Projekte haben.

Der vorliegende Band stellt eine Momentaufnahme diesbezüglicher Entwicklungen an deutschen Hochschulen dar. Exemplarisch werden für Präsenzhochschulen geeignete Plattformen, Modelle und Werkzeuge vorstellt. Da an vielen Hochschulen derzeit - und noch verstärkt in den kommenden Jahren - in technischer und organisatorischer Hinsicht System-Entscheidungen bezüglich der Integration elektronischer Medien zu treffen sind, soll dieser Band einen Beitrag zu einer differenzierteren Betrachtungsweise des Themas leisten.