"Man schreibt, wie man spricht"

Ingrid GogolinSjaak Kroon (Editor)

"Man schreibt, wie man spricht"

Ergebnisse einer international vergleichenden Fallstudie über Unterricht in vielsprachigen Klassen

2000,  Interkulturelle Bildungsforschung,  Band 7,  210  pages,  E-Book (PDF),  19,50 €,  ISBN 978-3-8309-5927-4

back to overview

Alle europäischen Länder sind de facto Einwanderungsländer. Daher müssen die Schulen in allen europäischen Ländern lernen, mit der Vielsprachigkeit der zugewanderten Schülerinnen und Schüler angemessen umzugehen. Eine besondere Herausforderung ist dies für den Unterricht der jeweiligen National- oder Standardsprache: Wie soll man diesen gestalten, damit auch diejenigen davon profitieren, die nicht nur in dieser Sprache leben, sondern in deren Familie und außerschulischer Lebenswelt eine weitere Sprache - oder gar mehrere - von großer Bedeutung für die alltägliche Kommunikation und die Lebensbewältigung ist?

Das international vergleichende Forschungsprojekt, dessen Methoden und Ergebnisse in diesem Band vorgestellt werden, hat Voraussetzungen für die Antworten auf diese Frage zutage gefördert. Vergleichend untersucht wurde der Unterricht in vielsprachigen Klassenzimmern aus vier europäischen Ländern.