Biographie und Management

Ursula Sauer-Schiffer

Biographie und Management

Eine qualitative Studie zum Leitungshandeln von Frauen in der Erwachsenenbildung

2000,  244  pages,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-5848-2

back to overview

Wie für alle Berufsbereiche so gilt auch für die Erwachsenenbildung, dass der Anteil der Frauen abnimmt, je höher die hierarchische Position ist. Der Frauenanteil in Leitungspositionen ist gering, obwohl der Arbeitsplatz Erwachsenenbildung eine Frauendomäne ist.

Frauen sind eher in den lehrenden Aufgabenbereichen und auf mittleren Berufsebenen oder in unsicheren Arbeitsverhältnissen zu finden als in Positionen, die berufliches Prestige und Image sowie ein hohes Maß an Einflußnahme, Macht und Entscheidungskompetenz mit sich bringen.

Mit diesem Buch erschließt die Autorin ein bisher vernachlässigtes Thema: den Zusammenhang von Leitungshandeln und biographisch erworbenen Erfahrungen und Fähigkeiten. Sie richtet ihr Augenmerk speziell auf Frauen in der Erwachsenenbildung und benutzt dabei das Instrument der individualpsychologischen Biographiebetrachtung. Dabei wird der aktuelle Stand der erziehungswissenschaftlichen Professionalisierungsforschung berücksichtigt.

Diese Arbeit geht über eine Darstellung "typischer" Leitungsstile und der dazugehörigen biografischen Verläufe hinaus. Sie gibt richtungsweisende Impulse für neue Managementmodelle, moderne Führungsstrukturen und innovatives Leitungshandeln in der Erwachsenenbildung.