Johann Beckmann (1739-1811)

Günter BayerlJürgen Beckmann (Editor)

Johann Beckmann (1739-1811)

Beiträge zu Leben, Werk und Wirkung des Begründers der Allgemeinen Technologie

1999,  Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt,  Band 9,  400  pages,  E-Book (PDF),  26,90 €,  ISBN 978-3-8309-5768-3

back to overview

Johann Beckmann war - neben Georg Christoph Lichtenberg - einer der vielseitigsten Göttinger Gelehrten des 18. Jahrhunderts. Er schuf die theoretischen Grundlagen für die wissenschaftliche Landwirtschaftslehre und Warenkunde und nicht zuletzt für die Allgemeine Technologie. Als "Lehrer des europäischen Adels" beeinflußte er erheblich die kameralistische Verwaltungspraxis am Ende des 18. Jahrhunderts.

Der Band vereint Beiträge, die ursprünglich in z. T. bereits vergriffenen Jahrgängen des "Johann-Beckmann-Journals" erschienen sind und dokumentiert damit 10 Jahre Beckmann-Forschung. Mit diesem Band wird eine Unterabteilung "Beiträge zur Beckmann-Forschung" der Cottbuser Studien eröffnet, die die Ergebnisse der Symposien des "Wissenschaftlichen Collegiums Johann Beckmann" präsentiert.