Community Education

Claus G. Buhren

Community Education

1997,  Lernen für Europa,  Band 4,  168  pages,  E-Book (PDF),  15,30 €,  ISBN 978-3-8309-5521-4

back to overview

In Europa hat Community Education vor allem in Großbritannien eine längere Tradition. Sie geht zum einen auf reformpädagogische Ansätze aus den 1920er Jahren und zum anderen auf spezielle Bildungsprogramme aus den 1960er Jahren zurück, bei denen im Sinne einer "positive discrimination" Schulen in infrastrukturell und sozial benachteiligten Bezirken englischer Industriestädte verändert wurden. In der Bundesrepublik Deutschland hat die Diskussion über Community Education als ernstzunehmendes Bildungskonzept erst Mitte der 1970er Jahre begonnen.