Schmengler, Julia

Julia Schmengler (geb. Egbers) studierte die Fächer Latein, Geschichte und Philosophie für das gymnasiale Lehramt in Münster und Bordeaux. Nach Auslandsaufenthalten in Ost- und Westafrika arbeitete sie bei einer Nachhaltigkeitsagentur, ehe sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg wechselte. Dort promovierte sie zur interkulturellen Pädagogik. Julia Schmengler ist medienpädagogische Beraterin für den Landkreis Cuxhaven, leitet Lehrerfortbildungen und setzt sich für die digitale Bildung in Schulen ein. Gemeinsam mit Armin Himmelrath hat sie 2018 das Buch „Fake News – Ein Handbuch für Schule und Unterricht“ im hep Verlag veröffentlicht. Im September 2020 erschien vom selben Autorenteam das Buch „Das Schuljahr nach Corona – Was sich nun ändern muss“.

Zukunft Schule


Zukunft Schule

Theoretische Ansätze und Praxisbeispiele zu neuen Lernwelten und Trends in der schulischen Bildung

2022,  202  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4450-8

Auslandspraktika in der Lehrkräftebildung


Auslandspraktika in der Lehrkräftebildung

Erste Erkenntnisse aus dem SCHULWÄRTS!-Forschungshub des Goethe-Instituts

2022,  212  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4403-4