Dörfling, Christina

Christina Dörfling studierte Musik-, Medien und Geschichtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie forscht im BMBF-Projekt „Musikobjekte der populären Kultur“ an der HfM Weimar. 2015–2018 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Graduiertenkolleg „Das Wissen der Künste“ an der UdK Berlin. 2019 wurde sie ebendort mit einer Arbeit über den elektrischen Schwingkreis promoviert. Forschungsschwerpunkt: Musik- und Medientechnologien.

Email

Musikobjektgeschichten


Musikobjektgeschichten

Populäre Musik und materielle Kultur

2021,  290  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4442-3