Steinmetz, Sandra

Sandra Steinmetz, M. A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität des Saarlandes. Sie studierte Philosophie, Psychologie, Soziologie und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Trier und war bereits während ihres Studiums als Dozentin in der Erwachsenenbildung (DaZ/Alphabetisierung) tätig. Sie betreute mehrere Projekte im Bereich Sprachförderung. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind der Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht sowie Intersektionalität in der Lehrer*innenbildung. Ab April 2021 übernimmt sie die stellvertretende Leitung des Zuwanderungs- und Integrationsbüros der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Email

Theorie-Praxis-Verzahnung in der Lehrkräftebildung


Theorie-Praxis-Verzahnung in der Lehrkräftebildung

Ergebnisse aus dem Netzwerk „Stark durch Diversität“

2021,  240  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4355-6