Buser, Patricia A.

war wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Politikwissenschaften und Zentrum für Demokratie der Universität Zürich. Nach Abschluss ihres Doktorats arbeitete sie im NGO-Sektor und ist nun Leiterin des Ressorts Weiterbildung im Kanton Luzern. Zu ihren Forschungsinteressen zählen Bildungsverwaltung, partizipatorische Innovationen sowie Politik und Demokratie im städtischen Kontext.

ZwischenWelten


ZwischenWelten

Grenzgänge zwischen Geschichts- und Kulturwissenschaften, Geschichtsdidaktik und Politischer Bildung

2021,  422  pages,  hardcover,  54,90 €,  ISBN 978-3-8309-4337-2