Bertschi-Kaufmann, Andrea

ist Professorin em. für Leseforschung und Lesedidaktik an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz und Privatdozentin an der Universität Basel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Literalität, literarisches Lernen und ihre Entwicklung bei Kindern und Erwachsenen.

ZwischenWelten


ZwischenWelten

Grenzgänge zwischen Geschichts- und Kulturwissenschaften, Geschichtsdidaktik und Politischer Bildung

2021,  422  pages,  hardcover,  54,90 €,  ISBN 978-3-8309-4337-2