Furrer, Markus

Markus Furrer ist Professor für Geschichte und Geschichtsdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Seine Forschungsschwerpunkte sind die europäische und schweizerische Zeitgeschichte mit den Schwerpunkten Politik-, Kultur- und Sozialgeschichte sowie die Vermittlung von Geschichte in der Öffentlichkeit

ZwischenWelten


ZwischenWelten

Grenzgänge zwischen Geschichts- und Kulturwissenschaften, Geschichtsdidaktik und Politischer Bildung

2021,  422  pages,  hardcover,  54,90 €,  ISBN 978-3-8309-4337-2