Reljić, Marin

Marin Reljić ist Musikwissenschaftler und Kunsthistoriker und war als Doktorand an der Goethe Universität zu Frankfurt Mitglied der ersten Kohorte des DFG-Graduiertenkollegs „Konfigurationen des Films“ (2279), innerhalb dessen er zu den Mitorganisatoren der Online-Konferenz „Histories of Tacit Cinematic Knowledge“ gehörte. Er war zudem erster Stipendiat der „Gisela und Peter W. Schatt Stiftung“. Nebenbei arbeitet Reljic auch als Komponist und Filmemacher. Sein Forschungsschwerpunkt umfasst die Intermedialität zeitgenössischer Musik, d.h. die Zusammenhänge von Klang mit Raum, Zeit, Farbe, Bild und Licht in Filmen, Installationen und Klangkunst.

Musik – Macht – Widerstand


Musik – Macht – Widerstand

2022,  216  pages,  paperback,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-4587-1

Musik – Narration – Narrativ


Musik – Narration – Narrativ

Zur Kultur des Musik-Denkens

2021,  292  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4393-8

Musik – Raum – Sozialität


Musik – Raum – Sozialität

2020,  210  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4168-2