Redecker, Anke

Redecker, Anke, PD Dr., vertritt seit 2019 die Professur für Interkulturelle Pädagogik und Bildungsgerechtigkeit an der PH Karlsruhe. Sie habilitierte sich 2017 an der Universität Bonn im Fach Erziehungswissenschaft mit der Arbeit „Das kritische Selbst. Bildungstheoretische Reflexionen im Anschluss an Hugo Gaudig, Marian Heitger, Käte Meyer-Drawe und Immanuel Kant“ (Beltz 2018). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Bildungstheorie und -philosophie, ethische Bildung, Medienpädagogik, Pädagogische Anthropologie sowie Bildung und Heterogenität.

Vom E-Learning zur Digitalisierung


Vom E-Learning zur Digitalisierung

Mythen, Realitäten, Perspektiven

2020,  470  pages,  paperback,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-4109-5

Forschendes Lernen in der Lehrer/innenbildung


Forschendes Lernen in der Lehrer/innenbildung

Implikationen für Wissenschaft und Praxis

2020,  280  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4154-5

„Neue Steuerung“ – Renaissance der Kybernetik?


„Neue Steuerung“ – Renaissance der Kybernetik?

2020,  168  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4161-3