Gronau, Norbert

Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau (Universität Potsdam) studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin. Er promovierte 1994 am Fachbereich Informatik der TU Berlin. Bis März 2000 leitete er die Lehrund Forschungsgruppe Produktionsorientierte Wirtschaftsinformatik am Institut für Wirtschaftsinformatik der TU Berlin. Dort habilitierte er sich im Oktober 2000 für das Lehrgebiet Wirtschaftsinformatik. Seit April 2004 ist er Lehrstuhlinhaber an der Universität Potsdam. Seine Forschungsinteressen liegen u. a. in den Bereichen Industrie 4.0 und Digitalisierung, betriebliches Wissens- und Kompetenzmanagement und wandlungsfähige ERP-Systeme. Er ist Principal Investigator am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft.

Teilhabe in der digitalen Bildungswelt


Teilhabe in der digitalen Bildungswelt

2019,  288  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4006-7