Graf-Schlattmann, Marcel

Marcel Graf-Schlattmann studierte bis 2014 Soziologie mit dem Profil Organisationsund Recht und Regulierungssoziologie sowie einem Schwerpunkt auf Hochschulforschung an der Universität Bielefeld. Seit 2017 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie“ (QuaSiD) an der Universität Paderborn und erforscht Erfolgs-und Misserfolgsfaktoren bei der Verbreitung und Verankerung von Digitalisierungsstrategien. Aktuell verfasst er seine Dissertation zu den Auswirkungen der Organisationslogiken auf den Digitalisierungsprozess an Universitäten.

Teilhabe in der digitalen Bildungswelt


Teilhabe in der digitalen Bildungswelt

2019,  288  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4006-7