Schlüter, Fritz

Fritz Schlüter studierte Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und war an verschiedenen Forschungs- und Ausstellungsprojekten zur Ethnographie der Sinne im Bereich Klangkultur beteiligt, u.a. „Sensing the Street. Eine Straße in Berlin“ (2005–2007), „Listening. Die Stadt als Klanglandschaft “ (Hamburg 2010/11), „KiezKulturNetz. Soundmap Soldiner Kiez“ (Berlin 2012–2014). Von 2014 bis 2017 verantwortlich für den Bereich Sound im Studiengang »Europäische Medienwissenschaft «, Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam (Kooperationsstudiengang), derzeit Mitarbeit bei Prof. Dr. Heiko Christians, Universität Potsdam, lfd. Forschungsprojekt zur „Atmo. Geschichte und Ästhetik ambienter akustischer Medien“.

Raumbilder – Raumklänge


Raumbilder – Raumklänge

Zur Aushandlung von Räumen in audiovisuellen Medien

2019,  172  pages,  paperback,  mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3904-7