Kiss, Márta

Márta Kiss: Soziologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Geisteswissenschaftlichen Forschungszentrum der Ungarischen Wissenschaftlichen Akademie und Dozentin („adjunktus“) an der Corvinus Universität, Budapest. PhD. Zahlreiche Publikationen zu den Themen lokale Wirtschaftsentwicklung, Kooperationsstrategien, Traditionsschöpfung, Kulturerbe. Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt im Projekt „Integrated Child Opportunities Programmes“ in benachteiligten Regionen Ungarns. Junior-Kuratorin der Stiftung „Entdeckung von Ungarn“.

Re-Invention of Tradition in Ostmitteleuropa nach 1990


Re-Invention of Tradition in Ostmitteleuropa nach 1990

Neue, „gefundene“ und revitalisierte Feste mit Schwerpunkt auf Ungarn

2018,  257  pages,  paperback,  mit zahlreichen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3843-9