Zechner, Ingeborg

Ingeborg Zechner studierte Musikologie und Betriebswirtschaftslehre an der Karl- Franzens-Universität Graz und der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz. 2014 promovierte sie am Institut für Musikwissenschaft Graz mit Schwerpunkt Historische Musikwissenschaft. Seit Juli 2015 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Gluck-Forschungsstelle an der Universität Salzburg. Im März 2017 erschien die Monographie Das englische Geschäft mit der Nachtigall. Italienische Oper im London des 19. Jahrhunderts im Böhlau Verlag. Ihre Forschungsschwerpunkte sind neben der Oper des 18. und 19. Jahrhunderts die Kultur- und Sozialgeschichte der Musik, die Filmmusik der 1930er- bis 1960er-Jahre sowie Musik und Migration bzw. Musik und Medien.

Musik und Migration


Musik und Migration

2018,  288  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3712-8