Ketter, Verena

Verena Ketter ist seit 2015 Professorin für Medien in der Sozialen Arbeit an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Esslingen. Zuvor war sie Vertretungsprofessorin an der Hochschule RheinMain Wiesbaden und als Sozial-(Diplom-FH) sowie Medienpädagogin (M.A.) tätig. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. zeichnete sie mit einem Fellowship für innovative Hochschullehre aus, um das Barcamp-Format als Lehr-, Lern- und Prüfungsform in der Hochschule und als partizipativen Handlungsansatz in der Sozialen Arbeit zu ergründen. Sie forscht und lehrt zu Fragen im Kontext von Medienpädagogik, Jugendbildung, medienpädagogische Praxisforschung, mediengestützte Partizipation, digitale Medien und Hochschulbildung, Virtuelle Realität, Sozialraum und methodische Zugänge.

Digitalisierung und Hochschulentwicklung


Digitalisierung und Hochschulentwicklung

Proceedings zur 26. Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.

2018,  294  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3868-2