Wißerodt, Eberhard

Eberhard Wißerodt studierte von 1978 bis 1984 Maschinenbau an der TU Braunschweig und war nach dem Studium zwei Jahre in der Industrie bei der Fa. Welger in der Entwicklungsabteilung in Wolfenbüttel tätig. Die Zeit von 1986 bis 1991 als wissenschaft licher Mitarbeiter an der TU Braunschweig schloss er mit einer
Promotion ab. Von 1991 bis 1995 war er bei der Fa. Niemeyer in Hörstel im Bereich der Maschinenentwicklung und als Leiter Qualitätssicherung tätig. Er ist seit April 1995 Professor an der Hochschule Osnabrück im Bereich Konstruktion, Maschinenelemente und Materialfluss, Fakultät für Ingenieurwissenschaft en und Informatik. Von 2003 bis 2011 war er Studiendekan Maschinenbau. Von Oktober 2011 bis Ende September 2017 leitete er das Projekt „INGflex“ an der Hochschule Osnabrück.

Mobiles Lernen für morgen


Mobiles Lernen für morgen

Berufsbegleitende, wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung für die Ingenieurwissenschaften

2018,  240  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3742-5