Bartsch, Annette

Annette Bartsch hat Soziologie, Politikwissenschaften und Psychologie an der FU Berlin und der TU Braunschweig studiert. Seit 2001 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaft en beschäftigt, seit 2003 dort am Lehrstuhl
für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaft ssoziologie. Neben Lehrtätigkeit zur Arbeits- und Industriesoziologie, Jugend- und Familiensoziologie sowie Sozialer Ungleichheit liegt ihr Forschungsschwerpunkt in der Bildungssoziologie. Von Oktober
2011 bis Ende September 2017 war sie an der Konzeption und Durchführung der Pilotphase sowie an der Akquise von Teilnehmenden im Teilprojekt „excellent mobil“ beteiligt. Neben der wissenschaft lichen Analyse von Tätigkeitsprofilen war sie für die
Bedarfserhebungen zur berufsbegleitenden Weiterbildung bei Personalverantwortlichen und Professor/inn/en mitverantwortlich. Seit Juli 2016 leitet sie gemeinsam mit Ulrike Wrobel die Zentralstelle für Weiterbildung der TU Braunschweig.

Mobiles Lernen für morgen


Mobiles Lernen für morgen

Berufsbegleitende, wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung für die Ingenieurwissenschaften

2018,  240  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3742-5