Schwank, Inge

Dr. Inge Schwank ist Professorin für Mathematik und ihre Didaktik mit den Schwerpunkten Kognitive Mathematik und Kognitive Informatik an der Universität zu Köln. Sie entwickelt und erprobt mathematisch-informatische Spielwelten zur frühen Förderung des mathematisch-informatischen Denkens und veröffentlichte dazu zahlreiche Fachbeiträge. Mit ihren Forschungen ist sie auch im internationalen Raum tätig. Innerhalb der gemeinsam von Bund und Ländern getragenen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ ist sie im Projekt der Universität zu Köln „Heterogenität und Inklusion
gestalten – Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)“ als eine der beiden Leiterinnen des Teilprojektes „Studium inklusiv“ aktiv. Kernaufgabe ist, solche Studienanteile zu konzipieren und zu erproben, welche Lehrveranstaltungen für Lehramtsstudierende um inklusionsspezifische Themen bereichern.

Fachdidaktik inklusiv II


Fachdidaktik inklusiv II

(Fach-)Unterricht inklusiv gestalten – Theoretische Annäherungen und praktische Umsetzungen

2018,  236  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3663-3