Theobald, Ulrich

Dr. Ulrich Theobald hat Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft und Sportwissenschaft an den Universitäten Köln und Tübingen studiert. Zwischen 2011 und 2014 war er als Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen im von der EU geförderten Projekt „GOETE – Governance of Educational Trajectories in Europe” tätig und dabei assoziierter Doktorand des Tübinger Promotionskollegs „International vergleichende Forschung zu Bildung und Bildungspolitik im Wohlfahrtsstaat". Seine Beiträge aus den Bereichen der international vergleichenden Bildungsforschung, der Untersuchung von Organisations- und Akteursstrukturen im Bildungssektor sowie der Sportpädagogik sind in verschiedenen Sammelwerken sowie Fachzeitschriften erschienen. Seit 2014 arbeitet er als Trainer im Nachwuchsleistungssport und ist darüber hinaus als Übersetzer wissenschaftlicher Fachtexte aktiv.

Überfachliche Kompetenzen im Sportunterricht


Überfachliche Kompetenzen im Sportunterricht

Governance von Lerninhalten am Beispiel der Bildungsplanreform 2016 in Baden-Württemberg

2018,  212  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3760-9